Herzlich Willkommen

Aktuelle ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr

Wir haben OFFEN :)


Liebe Freundinnen und Freunde von erLesen,
 
HURRA – wir dürfen wieder! 

Die Systemrelevanz für Buchhandlungen ist wieder da,
wir öffnen unsere Tür für Euch/Sie und sind nun nicht mehr
vom 7-Tage-Inzidenzwert abhängig.

Also HEREINSPAZIERT – ohne Test, Gedöns
und ohne nach Zahlen schielen zu müssen!

Herzlich Willkommen zurück!
 
Liebe Grüße von
Ihrer / Eurer Petra Pohl
 

 

Bücher sind wie Kekse.

Einmal damit angefangen, kann man nicht mehr aufhören,
sie zu verschlingen.

 

#neuesvonerLesen

3. bis 10. Mai 2021 ist die Woche der Meinungsfreiheit

Wohin passt eine Aktion für Meinungsfreiheit besser als in eine Buchhandlung?

Allerlei macht mir momentan Bauchschmerzen: Diskussionen werden unsachlich, persönlich und verletzend geführt und Fronten verhärten sich. Ruckzuck werden Menschen in irgendwelche Ecken gedrängt, sei es in die „Duckmäuserecke" oder in die rechte Verschwörungsecke. 
Das macht mir Angst!

Hier herrscht Meinungsfreiheit – immer noch – und hoffentlich bleibt das auch so. Deutschland wurde gerade in der Rangliste der Pressefreiheit heruntergestuft, wie schrecklich. Journalisten werden auf Demos verprügelt, geht’s noch?
Das macht mir Angst!
Wie soll das weitergehen?
Egal, welche Meinung Menschen haben, es gibt einen Grundrespekt und eine Menschenwürde.

Für die Pressefreiheit bin ich nicht zuständig, aber für einen respektvollen Umgang mit meinen Mitmenschen und für „meine“ Bücher. Die Auswahl der Bücher, die ich einkaufe und für Gespräche, die wir hier miteinander führen.

Wir inhabergeführten Buchhandlungen sind alle ein Ort der Meinungsfreiheit und oft "Hüter der Bücher".
Wir haben Bücher im Sortiment, die große Buchhandlungsketten nicht einkaufen, da sie sich keinen großen Profit davon versprechen.

Ein Buch ist für mich ein Garant für Offenheit und geistige Flexibilität. Kein anderes Medium kann eine Utopie auf allen Zeit- und Gefühlsebenen für Leserinnen und Leser erschaffen. Lesen macht toleranter und fantasievoller. Es lässt andere Welten zu und liefert Erklärungen. Ein Buch steckt voller Argumente und besteht nicht nur aus kleinen Halbsätzen. Es lädt uns, eine andere Wirklichkeit kennenzulernen und kann uns Lebenshilfe sein.
Es macht uns klüger und liebenswerter.

Bin ich ein bisschen emotional? Ja, und bitte lasst uns emotional sein, aber nicht voller Hass und Aggression, sondern um Haltung bemüht und mit einer Haltung.

Macht Euch Gedanken, macht Euch einen Kopf, aber beschimpft keine anderen Menschen. Je mehr Wahnsinn da „draußen“ um sich greift, umso wichtiger erscheinen mir Bücher. Denkt dran, die Gedanken (und Eure Meinung) sind frei.

Eure Petra

Liebevolle Handarbeit …

 
Abends auf der Couch für Sie und Euch gebastelt - wer braucht noch Netflix? ;-)
Alle Vasen gibt es bei erLesen zu bestaunen und natürlich auch zu erwerben – solange der Vorrat reicht ...
 

Frühling zieht bei erLesen ein!

 

Durch die sanften Lockerungen dürfen auch die Buchhandlungen wieder öffnen und was soll ich sagen - ich freue mich! Wir haben wunderschönes frühlingshaftes Kunsthandwerk und "frühlingsfrische" Bücher! Danke für die Unterstützung zu allen Zeiten :) 

Liebe Freundinnen und Freunde von erLesen,

eigentlich sollte zum Geburtstag eine große Sause stattfinden, aber daraus wird aus bekannten Gründen nix.

Ja, erLesen ist jetzt volljährig :)
 
Viele Wegbegleiter haben im Laufe der Jahre mir und der Buchhandlung mit Engagement und Selbstlosigkeit geholfen. Ohne meine Schwester im Geiste Susann, wäre vieles nicht möglich gewesen. Eine Almut im Hintergrund rund um Öffentlichkeit und Website, ein Rainer für die Technik, meine Schwester, meine Töchter für ein häufiges Einspringen. Ja, es gab und gibt viele fleißige Helferlein. Ein großes DANKE allen an dieser Stelle.
 
Ich bin froh und dankbar so eine schöne Arbeit und so einen tollen Laden haben zu dürfen. Seit Eröffnung von erLesen gab es viele wunderbare kleine und große Ereignisse und Begegnungen. Auch wenn diese gerade sehr reduziert sind, hebe ich mein Glas auf Euch und uns und erLesen – Danke für Eure Treue!
 
Ihre / Eure Petra Pohl
 

Liebe Freunde und Lesesüchtigen,

auf unserer Website, im Newsletter, auf Instagram und Facebook - überall finden Sie von uns Leseempfehlungen.


Hier kommen Sie zu einer langen Liste besonders schöner Bücher – wie wir zumindest finden ...


Und auch weiterhin küren wir das "Buch des Monats".

Wir lieben unsere Kunden und guten Service.
Rufen Sie uns an – 09 31 . 299 94 99

Wir lesen viele Bücher.

Und sprechen gerne darüber.

NEWSLETTER


Regelmäßige Informationen zu allen unseren Veranstaltungen (Autorenlesungen, Vorträge, Vernissagen etc.), aktuelle Lesetipps und News:

Melden Sie sich einfach hier an oder hinterlassen Sie beim nächsten Besuch bei erLesen Ihre E-Mail-Adresse, dann werden Sie in unseren Verteiler aufgenommen.

Hier kommen Sie zur Anmeldung …

Für alle "Nichtabonnenten" – Sie können unsere Newsletter auch online lesen: Hier geht's zum Archiv – und zur Anmeldung…

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10 bis 18 Uhr

Samstag
10 bis 14 Uhr

Besuchen Sie uns.

In der Buchhandlung oder bei Facebook.

Veranstaltungen

Für Große

  • Autorenlesungen
  • Hausveranstaltungen
  • Theater und Konzerte

Für Kleine

  • Leseförderung
  • Verkaufstraining
  • Erlebnistage

Kontakt

Buchhandlung erLesen
Matterstockstraße 22

97080 Würzburg - Grombühl

09 31 . 299 94 99

Auszeichnungen

Copyright © Buchhandlung erLesen