Veranstaltungen

Abends bei erLesen. Gute Unterhaltung.

Bei erLesen trifft man sich.

… hier tauscht man sich aus, hier erhält man Anregungen und Impulse für eine kreative Gestaltung seines Lebens!

Herzliche Einladung zu unseren Autoren-Lesungen, Theateraufführungen, Konzerten und Vorträgen. Oder auch zu unseren (un)musikalischen-, Handarbeitsabenden und vielem mehr.

12. Jul 2018

Kindervernissage und Ausstellung

Vernissage und anschließende Ausstellung von Schülern zum Thema "Gefühle" hier bei erLesen.
Die ausdrucksvollen Kunstwerke stammen von den Kindern der vierten Klasse der Privatschule Vinzentinum.
Grundlage der Gestaltung war das wundervolle Buch „Heute bin ich“ von Mies van Hout.

10. Jul 2018

Interkultureller und Integrativer Lesezirkel

Unser neuestes Projekt:

In Kooperation mit unserer Buchhandlung organisieren die Malteser Integrationslotsen einen interkulturellen Lesekreis. In vier- bis sechswöchigen Abständen treffen sich Buchliebhaber zum Austausch über Literatur aus ihren Herkunftsländern und zur Diskussion gesellschaftspolitischer und kulturhistorischer Aspekte. Die Gruppe besteht derzeit aus syrischen, kurdischen und deutschen Interessierten und kann gerne durch andere Nationen und Kulturkreise erweitert werden.

05. Jul 2018

Leseelternabend

Leseelternabend in der Adalbert-Stifter-Schule.

Mit Petra Pohl und spannenden Büchern für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren.

01. Jul 2018

Stadtteilfest

Teilnahme am Stadtteilfest mit Buchvorstellung für die Großen und Vorlesen für die Kleineren …

30. Jun 2018

SOMMERFEST

Am Samstag, den 30. Juni findet unser alljährliches Sommerfest statt. Wir freuen uns schon wieder so darauf! Näher Infos zum Programm folgen … Bis bald mit Sonne, Sekt und Leselust!

22. Jun 2018

Sommerfest ...

... in der Josefschule. erLesen ist mit dabei!

04. Mai 2018

Lesung - Helmut Försch

Am Freitag, den 4. Mai 2018 um 20.00 Uhr wird Helmut Försch aus seinem Buch „Vitus Heller – Vergessener Kämpfer für die Gerechtigkeit“ lesen. Vitus Heller - ein Kämpfer für Menschlichkeit und Nächstenliebe - ist leider gar nicht im Bewusstsein unserer Stadt. Er war ein unermüdlicher und manchmal unbequemer Zeitgenosse, der Korruption und Ausbeutung anprangerte. Das Buch ist im Echter Verlag erschienen, bei uns zu erwerben und kostet 14,90 Euro.
 
Ich bin sehr stolz, dass Helmut Försch sich mit unserem Laden verbunden fühlt. Ist er für mich einer unserer großen Streiter in der Stadt, wir haben ihm viel zu verdanken!
 
Eintritt 5 Euro.
29. Apr 2018

Seminar - Hermann Furthmeier

Bei erLesen wieder einmal etwas ganz Neues geboten: Herr Hermann Furthmeier (hermann.furthmeier@web.de) aus München wird das Seminar „Keine Angst vor dem Lernen“ halten. Er arbeitet mit einem systemischen Ansatz und wird mit den Teilnehmern Aufstellungen vornehmen, um Lernblockaden oder Prüfungsangst aus einem ganz anderen Blickwinkel anzusehen.

12. Apr 2018

e/hv Salongespräch

Endlich wieder einmal ein Salongespräch!

Am Donnerstag, den 12. April 2018 ab 20.00 Uhr möchte ich zum Austausch über Eigenverantwortung einladen.
Eigenverantwortung ist meiner Meinung nach der (oder einer der) Schlüssel für ein glückliches, gelungenes Leben und will erlernt sein. Vielleicht hilft uns das Salongespräch ein bisschen weiter. Wie immer gilt, es wird nicht diskutiert und auch nicht kommentiert, jeder bleibt bei sich.

Eintritt frei
08. Apr 2018

Konzert - Stephan Deller Trio

Am 8. April 2018 ab 18.30 Uhr wird das "Stephan Deller Trio" (Altsaxophon, Kontrabass, Vocal) uns mit Songs von Cole Porter verwöhnen.
 
Stephan Deller - der mit seiner Band durch Deutschland tourt - macht bei uns einen kurzen Stopp und ich freue mich, ihn mit seinen Bandkollegen hier willkommen zu heißen. Stephan Deller hat in einer anderen Konstellation an meinem 15-jährigen Jubiläum gespielt und die Begeisterung war auf beiden Seiten. Deshalb kommt er noch einmal bei erLesen vorbei.
Es wird wieder ein Hut kreisen, jeder gibt so viel er kann.
02. Mär 2018

Lesung - Bernd Urlaub

Herr Bernd Urlaub liest aus seinem Buch „Die Flucht des Malers“ und aus seinem Gedichtband. Sein erster historischer Roman beschreibt das Leben des Würzburger Barockmalers Georg Anton Urlaub, der vom Würzburger Hof des Fürstbischofes flieht, um in Bologna seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Sein druckfrischer Gedichtband und sein Roman sind in unserer Buchhandlung zu finden.


Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 5,– Euro.

27. Jan 2018

Literarisches Frühstück

Unser literarisches Frühstück:
Gabi Huml – die schon vor zehn Jahren bei erLesen ihren ersten Erzählband vorgestellt hat – wird für uns noch unveröffentlichte Texte lesen. Folgen Sie unserer Einladung zu „Der Kaffee ist fertig“. Für einen kleinen Schmaus und natürlich reichlich Kaffee ist gesorgt.

Eintritt 10,– Euro.
(Eine Anmeldung zwecks ausreichender Brötchen wäre von Vorteil …)

Sie wollen keine Veranstaltung verpassen?

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10 bis 18 Uhr

Samstag
10 bis 14 Uhr

Veranstaltungen

Für Große

  • Autorenlesungen
  • Hausveranstaltungen
  • Theater und Konzerte

Für Kleine

  • Leseförderung
  • Verkaufstraining
  • Erlebnistage

Kontakt

Buchhandlung erLesen
Matterstockstraße 22

97080 Würzburg - Grombühl

09 31 . 299 94 99

Besuchen Sie uns.

In der Buchhandlung oder bei Facebook.

Copyright © Buchhandlung erLesen